Lingualtechnik


„Lingual“ bedeutet „zungenseitig“ und mit Lingualtechnik ist die Korrektur von Zahnfehlstellungen mit festen Zahnspangen gemeint, welche auf der Innenseite der Zähne geklebt werden. Dank dieser modernen Technik lassen sich Zahnfehlstellungen beinahe jeglicher Art in jedem Alter korrigieren- und das völlig unsichtbar.

Eine kieferorthopädische Behandlung mit einer lingual geklebten Zahnspange empfiehlt sich besonders für Erwachsene, bei denen die Ästhetik eine große Rolle spielt. Gerade für im Berufsleben stehende Patienten ist der ästhetische Aspekt der Lingualtechnik oft ein wesentliches Entscheidungskriterium. Darüber hinaus sind die Behandlungsfortschritte von Beginn an deutlich zu sehen, da keine Apparatur die Sicht auf die Zähne versperrt.

Die Lingualtechnik ist optimal geeignet für Patienten mit höchsten ästhetischen Ansprüchen!

In unserer Praxis sind alle Behandler auf dem Gebiet der Lingualtechnik
fortgebildet und zertifiziert. Dies ermöglicht Ihnen eine schonende Behandlung auf höchstem Niveau.

• Kann man mit Lingualtechnik jede Zahnfehlstellung korrigieren?

• Bis zu welchem Alter kann die Lingualtechnik eingesetzt werden?

• Wie lange dauert die Behandlung mit Lingualtechnik und wie sind die Ergebnisse?

• Gibt es neben der Ästhetik auch medizinische Vorteile der Lingualtechnik?

• Kann man die Lingualtechnik auch bei Kindern einsetzen?




unverbindlich einen Beratungstermin anfragen

Prof. Dr. Rolf Koch l Dr. Sophie-Margareta Koch l Fachzahnärzte für Kieferorthopädie
Willy-Lessing-Straße 8 l 96047 Bamberg
E-Mail: info@prof-dr-koch.de l Telefon: 0951 / 98141-0 l Telefax: 0951 / 98141-41

Prof. Dr. Rolf Koch l Dr. Sophie-Margareta Koch l Fachzahnärzte für Kieferorthopädie
Breitenbacher Str. 20A l 91320 Ebermannstadt
E-Mail: info@prof-dr-koch.de l Telefon: 09194 / 725199-0 l Telefax: 09194 / 725199-41